Bruder des Manchester-Attentäters

Hashim Abedi wollte offenbar deutschen Diplomaten töten

 
Der jüngere Bruder des Attentäters von Manchester hatte einer britischen Zeitung zufolge einen Terroranschlag auf den deutschen UN-Libyengesandten Martin Kobler geplant.
 
 
  Bierzeltrede in München

Merkel sieht in USA keinen verlässlichen Partner mehr

 
Nach dem enttäuschenden G7-Gipfel will sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) offenbar nicht mehr auf die USA als Partner verlassen. "Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei. Das habe ich in den letzten Tagen erlebt."
 
 
  "Sonntagstrend"

FDP klettert in der Wählergunst auf Sieben-Jahres-Hoch

 
Die FDP kann den Rückenwind aus der erfolgreichen NRW-Landtagswahl nutzen und legt in einer aktuellen Umfrage deutlich zu, erreicht sogar den höchsten Wert seit Mai 2010.
 
 
  US-Präsident auf Konfrontationskurs

G7- und Nato-Gipfel

 
Hier kommt Donald Trump: Nach der Nato düpiert der US-Präsident die G7-Partner. Wie viel ist die westliche Wertegemeinschaft noch wert? Von der Inhaltsleere zweier Gipfel und der Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt. Eine Analyse.
 
 
  Grünen-Politiker

Robert Habeck ruft seine Partei zu einem Imagewechsel auf

 
Der schleswig-holsteinische Grünen-Politiker Robert Habeck hat das Erscheinungsbild seiner Partei kritisiert. Er ruft die Grünen zu einem Imagewechsel auf.
 
 
  Mini-Kompromisse und verhärtete Fronten

Das sind die Ergebnisse des G7-Gipfels in Sizilien

 
"Einer gegen Sechs" hieß es beim G7-Gipfel auf Sizilien: US-Präsident Donald Trump bewegt sich zwar im Handelsstreit, beim Klimaschutz aber bleibt er stur. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu den Gipfel-Ergebnissen.
 
 
  Libysche Extremisten

Islamistengruppe Ansar al-Scharia löst sich auf

 
Die dem Terrornetzwerk Al Qaida nahestehende Islamistengruppe Ansar al-Scharia in Libyen hat in einer ungewöhnlichen Mitteilung ihre sofortige Auflösung angekündigt.
 
 
  Aufnahmen kurz vor der Tat entstanden

Polizei veröffentlicht Fotos des Manchester-Attentäters

 
Fünf Tage nach dem Anschlag von Manchester hat die Polizei am Samstagabend Bilder des Attentäters Salman Abedi veröffentlicht. Sie zeigen den mutmaßlichen Islamisten kurz vor dem Selbstmordattentat auf ein Popkonzert in der nordenglischen Stadt.
 
 
  100. Geburtstag von John F. Kennedy

JFK

 
Seine Reden werden immer noch zitiert, Gebäude auf der ganzen Welt sind nach ihm benannt: John F. Kennedy wäre am Montag 100 Jahre alt geworden. Was würde er wohl zu Donald Trump sagen? 
 
 
  Ermordung John F. Kennedys

Die Mutter aller amerikanischen Verschwörungstheorien

 
Das blutige Ende des Präsidenten ist festgehalten auf den grobkörnigen Super-8-Aufnahmen des Amateurfilmers Abaraham Zapruder, der am 22. November 1963 gegen 12:30 Uhr Ortszeit seine Kamera auf die offene Limousine gerichtet hatte, in deren Fond John F.
 
 
Am Wochenende
mit Kevin Zimmer
Nachricht schreiben
Wetter
15°C / 29°C
Wuppertal
Verkehr
A3 12 km
Oberhausen Richtung Köln
 
Weitere Nachrichten