Nachrichten vom 28.05.2017

Polizei schnappt zwei Rollerdiebe

In der Nacht hat die Polizei zwei Roller-Diebe festgenommen. Einer Zeugin sind um 4 Uhr nachts zwei Jugendliche aufgefallen, die wohl einen Kiosk an der Friedrich-Ebert-Straße ausrauben wollten. Daraufhin hat die Polizei die beiden Männer an der Talstraße angehalten. Es hat sich herausgestellt, dass sie nicht in den Kiosk einbrechen wollten, sondern den Roller, auf dem sie saßen, gestohlen haben. Einer der beiden fuhr sogar betrunken und unter Drogeneinfluss. Außerdem hat er keinen Führerschein. Während die Polizei die beiden Männer befragte, fuhr ein 23-Jähriger in seinem Wagen an der Stelle vorbei. Plötzlich beschleunigte er. Seine Flucht endete an der Siegfriedstraße. Dort durchbrach er das Wuppergeländer. Wenig später stellte sich heraus, dass er fliehen wollte. Denn er fuhr mit zwei Promille. Trotzdem blieb er unverletzt. Den Führerschein musste er aber abgeben.
 
 

Volksbegehren gegen Turbo-Abi

Heute können die Wuppertaler noch einmal für das Volksbegehren gegen das Turbo-Abi unterschreiben. Dafür sind das Barmer Rathaus und das Bürgerbüro Vohwinkel von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Es ist der letzte Sonntag, an dem das so ist. Die Initiatoren des Volksbegehrens wollen in ganz NRW das Abitur nach neun Jahren wieder einführen. Sie kritisieren, dass Schüler durch das Turbo-Abi zu sehr unter Druck gesetzt werden. Sie gehen davon aus, dass bisher etwa die Hälfte der eine Million nötigen Unterschriften zusammen haben. In den Ämtern läuft die Sammlung noch bis Anfang Juni, bis Ende Oktober wollen die Initiatoren in den Innenstädten weiter dafür werben. Sie sagen, die Abwahl der rot-grünen Landesregierung sei keine Garantie dafür, dass das Turbo-Abi überall abgeschafft werde.
 
 

Reiseführer für Nordbahntrasse

Wer einen Ausflug auf der Nordbahntrasse plant, kann dafür jetzt auf einen neuen Wander- und Reiseführer zurückgreifen. Das Buch beschreibt die Entwicklung vom Bau der Eisenbahn bis hin zur heutigen Freizeittrasse. Gleichzeitig stellt es aber auch viele Bauwerke und Quartiere an der Nordbahntrasse vor. Der Reiseführer ist ab sofort im Museumsshop des Historischen Zentrums erhältlich.
 
 

BHC auf dem Weg zum Klassenerhalt?

Handball-Bundesligist Bergischer HC hat am Abend sein Auswärtsspiel gewonnen. Am Ende stand es im Derby gegen Gummersbach 26:21. Mehr als 4.000 Fans haben das Spiel gesehen. Damit hat der BHC die nächsten zwei wichtigen Punkte im Kampf um den Klassenerhalt eingefahren. In der Tabelle steht das Team von Trainer Sebastian Hinze jetzt auf Rang 13. Manager Jörg Föste sagte gestern nach dem Spiel: "Wir sind noch nicht am Ziel, aber wir sind dem, was wir uns vorgenommen haben, doch ein gutes Stück näher gekommen." Drei Spiele stehen noch aus, davon spielt der BHC zwei zu Hause.
 
 
Am Wochenende
mit Kevin Zimmer
Nachricht schreiben
Wetter
15°C / 29°C
Wuppertal
Verkehr
A3 12 km
Oberhausen Richtung Köln
 
Weitere Nachrichten
 
 
zu den aktuellen Nachrichten
Lokalnachrichten hören
  • 11:30h (28.5.2017)
     
  • 10:30h (28.5.2017)
     
  • 09:30h (28.5.2017)
     
  • 11:30h (27.5.2017)
     
  • 10:30h (27.5.2017)
     
  • 09:30h (27.5.2017)