Fünf für Wincent Weiss - das Interview ohne Fragen

Wincent Weiss

Wincent Weiss war zu Besuch - und hat sich natürlich auch unserem besonderen Videointerview "Fünf für" gestellt!

Da war Wincent Weiss (sehr sympathisch, der Gute!) bei uns zu Besuch und hat sich natürlich auch unserem "Fünf für" gestellt - und am Ende merken wir: Das war ja fast schon eine Homestory! So viel Persönliches haben wir selten über den Star erfahren. Auf jeden Fall wissen wir jetzt, dass er ein seine Oma bügeln lässt, seine WG-Zeiten sehr turbulent waren (und sind) und man nicht zu viel erwarten sollte, wenn Wincent für einen kochen will.

Warum wir trotzdem alle zu ihm ziehen wollen - Antworten darauf gibt es in unserem besonderen Videointerview "Fünf für Wincent Weiss"!

 
 
 


Fünf für ATB - das Interview ohne Fragen

ATB

ATB war bei uns zu Besuch und hat sich unserem besonderen Interviewformat "Fünf für" gestellt!

ATB alias André Tanneberger ist einer der bekanntesten deutschen DJs und Musikproduzenten. Sein Hit "9 PM" hat bei uns in Deutschland im Jahr 1999 Platz 14 der Charts erreicht, in Großbritannien ist die Nummer sogar auf Platz 1 geschossen. Ab dem 28. April 2017 ist ATB wieder aus Tour - unter anderem mit seinem neuen Album "neXt".

Vorher war André aber bei uns zu Besuch und hat sich unserem besonderen Interviewformat "Fünf für" gestellt. Da gibt's keine einzige Frage, sondern nur fünf Gegenstände, zu denen sie was erzählen sollen.

Und wer hätte gedacht, dass ATB sogar mal Gras aus Kanada importiert hat...

 
 
 


Fünf für Ingo Pohlmann - das Interview ohne Fragen

Ingo Pohlmann

Ingo Pohlmann war bei uns zu Besuch und hat sich auch unserem besonderen Interview-Format "Fünf für" gestellt!

Der Mann ist Maurer, Popstar, Erfinder und vor allen Dingen: Sau sympathisch! Ingo Pohlmann war bei uns zu Besuch.

Und natürlich haben wir ihn auch auf unseren mittlerweile berühmten "Fünf für"-Hocker gesetzt und dabei nicht nur mehr über seine Vorliebe für Dracula erfahren, sondern auch die ein oder andere peinliche (aber sehr lustige) Geschichte aus seinem Leben erzählt bekommen.

 
 
 


Fünf für Alice Merton - das Interview ohne Fragen

Alice Merton

So sympathisch, so eine gute Musikerin, so witzig: Wir sind immer noch ganz hin und weg vom Besuch der Newcomerin Alice Merton!

Natürlich, wir haben auch unsere Kontakte, aber das hat Alice Merton wohl so nicht erwartet: Denn beim Besuch der Newcomerin, die gerade mit dem Hit "No Roots" durchstartet, haben wir ein paar Geschichten über sie ausgegraben, von denen wohl außer den engsten Freunden keiner wusste. Oder besser gesagt: Ein paar Sachen ausgegraben.

Denn Alice Merton hat unter anderem auch auf unserem "Fünf für"-Hocker Platz genommen und sich unserem besonderen Interview gestellt. Bei Fünf für stellen wir den Künstlern ja keine einzige Frage, sondern geben ihnen einfach fünf Gegenstände in die Hand, zu denen sie was erzählen sollen. Und was Alice da so überrascht hat - das sehen Sie natürlich bei uns im Video.

Fünf Gegenstände, fünf Geschichten. Fünf für Alice Merton.

 
 
 


Fünf für Max Giesinger - das Interview ohne Fragen

Max Giesinger

"80 Millionen", "Wenn sie tanzt" und jetzt "Roulette" - Max Giesinger haut einen Hit nach dem anderen raus! Jetzt war er bei Fünf für!

Max Giesinger war im Knast, hatte jede Menge Fünfen auf dem Zeugnis und hat früher als Hochzeitssänger manchmal nur 15 Euro pro Auftritt verdient. Mr. "80 Millionen" war bei uns und hat uns einiges über seine Vergangenheit erzählt.

Wir haben mit ihm nämlich unser besonderes Interview "Fünf für" gemacht. Dabei haben wir ihm keine einzige Frage gestellt, sondern einfach nur fünf Gegenstände in die Hand gedrückt.

Fünf Gegenstände, fünf Geschichten: Fünf für Max Giesinger!

 
 
 


Fünf für Judith Holofernes

Judith Holofernes

Die Heldin des deutschen Pop-Rocks war bei uns zu Besuch - und hat sich heldenhaft unserem besonderen Interview "Fünf für" gestellt!

Auch wenn sie gerade mit ihrer Band "Wir sind Helden" eine Pause einlegt, ist Judith Holofernes alles andere als faul: Unter ihrem eigenen Label hat sie gerade erst ihr Soloalbum "Ich bin das Chaos" veröffentlicht und zeigt damit, dass sie auch ohne die Unterstützung ihrer drei Bandkollegen musikalisch den (Achtung: schlechte Anspielung) Vorschlaghammer schwingen kann.

Klar, dass wir Judith deshalb auch gerne sehen wollten, wie sie sich in unserem besonderen Videointerview "Fünf für" schlagen würde. Denn da stellen wir den Künstlern ja keine einzige Frage, sondern geben den Künstlern nur fünf Gegenstände, zu denen sie eine persönliche Geschichte erzählen sollen. Und nur so viel: Judith hat auch da bewiesen, dass sie niemanden an ihrer Seite braucht, um zu überzeugen!

 
 
 


Fünf für Fury in the Slaughterhouse

Kai und Thorsten Wingenfelder

Deutsche Rockgeschichte: Fury in the Slaughterhouse waren bei uns! Und natürlich haben sie sich auch unserem besonderen Interview "Fünf für" gestellt.

Fury in the Slaughterhouse sind zurück, doch von einem Comeback will keiner sprechen. Zum 30-jährigen Bandjubiläum stehen die Wingenfelder-Brüder und ihre Kollegen wieder auf der Bühne. Material ist genug da, Fury gehört mit mehr als vier Millionen verkauften CDs zu den erfolgreichsten deutschen Bands der 1990er Jahre. 2008 löste Fury sich auf, weil die Mitglieder musikalisch nicht mehr miteinander konnten. Jetzt ist der Spaß zurück und sechs neue Stücke sind entstanden.

Die Wingenfeld-Brüder haben uns im Studio besucht und sich unserem besonderen Interview ohne Fragen gestellt. Fünf Gegenstände. Fünf Antworten. Fünf für Fury in the Slaughterhouse.

 
 
 


Fünf für Joy Denalane - das Interview ohne Fragen

Joy Denalane

Joy Denalane hat uns besucht - und sich natürlich auch unserem besonderen Interview "Fünf für" gestellt!

Bürsten wurden aus ihrem Leben verbannt, zu Labello und Co. hat sie eine Art Hassliebe und Michael Jackson hatte ihrer Ansicht nach Glühbirnen in den Socken. Das sind Infos, die kriegt man in keinem normalen Interview raus. Deshalb gibt es bei uns auch kein normales Interview, sondern das "Fünf für"- Interview!

Dabei stellen wir unseren Gästen keine einzige Frage, sondern geben ihnen nur fünf Gegenstände in die Hand, zu denen sie was erzählen sollen. Auch Joy Denalane hat sich das getraut - und sichtlich Spaß dabei gehabt!

 
 
 


Fünf für Philipp Poisel - Interview ohne Fragen

Fünf für Philipp Poisel

Fünf Gegenstände, fünf Antworten: Fünf für Philipp Poisel!

Als Straßenmusiker hat er angefangen, dieses Jahr steht er endlich wieder auf den großen Bühnen Deutschlands: Philipp Poisel!

Vorher hat er uns aber einen Besuch abgestattet - und sich auch unserem besonderen Interviewformat "Fünf für" gestellt. Dabei stellen wir den Stars keine einzige Frage, sondern geben ihnen einfach nur fünf Gegenstände, zu denen Sie eine persönliche Geschichte erzählen sollen.

 
 
 


Fünf für Marc Terenzi - das Interview ohne Fragen

Der Dschungelkönig hat seinen Mut ja schon in Australien bewiesen - und jetzt auch bei unserem besonderen Interview "Fünf für"!

Nachdem sich Marc Terenzi durch Elektroshocks und Ex-Freundin bis zum Dschungelkönig gekämpft hat, wissen wir: Der Mann traut sich was! Und so hat er auch nicht gezögert, als wir ihn gefragt haben, ob er sich unserem besonderen Interview "Fünf für" stellen möchte.

Da stellen wir nämlich keine einzige Frage, sondern geben den Künstlern immer nur fünf Gegenstände in die Hand, zu denen sie erzählen können, was sie wollen. Wie gut sie sich dabei schlagen, ist ihnen selbst überlassen.

Und nun können wir bestätigen: Marc Terenzi hat es einfach drauf! Mit seiner ganz eigenen Deutsch/Englisch-Mischung hat er sich nicht nur in unsere Herzen geredet - sondern auch noch ziemlich beeindruckend gesungen!

Fünf Gegenstände, fünf Antworten. Fünf für Marc Terenzi.

 
 
 


Fünf für Sportfreunde Stiller

Rüde, Peter und Flo von den Sportfreunden Stiller

Sie sangen den Song zur WM 2006. Das ist jetzt auch schon 10 Jahre her. Dieses Jahr feiern die Sportfreunde Stiller 20-jähriges Bandjubiläum.

Die Sportfreunde Stiller sind mehr als 54,74,2006 - dem Hit zur Weltmeisterschaft. Sie feiern seit 20 Jahren Erfolge mit ihren Singles wie "Ein Kompliment", "Applaus, Applaus" oder jetzt aktuell "Ein Geschenk". Jetzt kommen sie auch mit einem neuen Album raus. "Sturm und Stille" heißt es und ist Sportfreunde Stiller pur. Da ist viel Schönes dabei. Bei uns im "Fünf für", dem Interview ohne Fragen, erzählen sie aber noch mehr. Mehr über sich.

 
 
 


Am Abend
mit Laura Potting
Nachricht schreiben
Wetter
-1°C / 15°C
Wuppertal
Verkehr
A43 12 km
Wuppertal Richtung Münster