zur Übersicht
José Narciandi
Reporter

 
Werdegang / Karriere: Erst freier Autor für Westdeutsche Zeitung in Düsseldorf, dann Volontariat bei NE-WS 89.4, dem Lokalradio im Rhein-Kreis Neuss, später Hallo Wach-Moderator und Redakteur vom Dienst in Neuss und Moderationstrainer... und jetzt auch in Ihrem Lokalradio in den Nachrichten zur vollen Stunde.


Lebensmotto: Net lang kalle, don! (Rheinisch für: Nicht lange rumreden, machen!)


Mein größter Wunsch: Einmal ins Weltall fliegen und die Erde von oben betrachten


Warum ich zum Radio wollte: Mich hat die Faszination gepackt, mit vielen hunderttausenden von Menschen gleichzeitig zu reden!


Ich arbeite beim Radio, weil...: Sie mir zuhören.


Nach der Sendung...: ... lege ich die nächste DVD von "Hör mal, wer da hämmert" rein und bereite mich so optimal für die nächste Sendung vor...


Ich werde schwach bei..: Musik von Lenny Kravitz, Norah Jones, Herbert Grönemeyer.


Was nervt mich besonders?: "Man könnte", "man sollte", man müsste"


Mein Lieblingsgericht: Rheinischer Sauerbraten und Spanische Empanada


Ich träume von: Einem eigenen Radioballett für meine Sendungen – mit Nummerngirl...