zur Übersicht
Britta von Lucke
Moderatorin

 
Werdegang / Karriere: Eigentlich wollte ich nach dem Abi Journalistik in Hamburg studieren – aber 16 Wartesemester haben auch mich überzeugt – Politik studieren in Frankfurt ist auch was Feines ! Danach gab‘s jede Menge Praktika beim Radio und Fernsehen........und ein Volontariat bei Radio 91,2 in Dortmund .....seitdem arbeite ich als freie Moderatorin beim Radio ....und als Reporterin und Redakteurin beim Fernsehen

Lebensmotto: Schönen guten Tag!

Mein größter Wunsch: Glücklich sein ! Das reicht mir doch schon!

Warum ich zum Radio wollte: Weil ich für‘s Singen zu schlecht und für‘s Modeln zu klein bin, aber mein Gesicht so schön für‘s Radio ist!

Ich arbeite beim Radio, weil: ...ich eine große Klappe habe und die mich hier dafür sogar bezahlen! Was will ich mehr ?!

Nach der Sendung: Frischer Kaffee und dann schön weiterquatschen ....

Ich werde schwach bei: Schokolade ! Schokolade ! Vanillepudding und Schwedische Möbel – und Klamottenläden ! Erwähnte ich schon Schokolade?

Was nervt mich besonders? Dass ich die einzige Radfahrerin bin, die nicht gedopt ist ! Und dass ich deshalb auch nie die Berge hochkomme!

Mein Lieblingsgericht: Ist das Land – und Amtsgericht Dortmund! Ich habe jahrelang gegenüber gewohnt ! Übrigens gegenüber liegt auch noch das Gefängnis in Dortmund.... Und die Kneipe nebenan heißt “Freispruch”.....Schöner wohnen eben !

Ich träume von / mein größter Wunsch: Ich will endlich mal nicht erst ab dem 31. Juli für‘s eigene Konto arbeiten – sondern schon ab dem 31. Januar !Am 31. Juli fahre ich dann aber gerne in den Urlaub!